Grundstücke

Unsere Grundstücksangebote 

Hand setzt Hausmodell auf Wiese

Ostthüringen verfügt dank einer verkehrstechnisch günstigen Lage über einen gefragten Immobilienmarkt, der sowohl Bestandsimmobilien als auch Grundstücke umfasst. Die kleinen Ortschaften zwischen Gera, Jena und den Saaleregionen bis hin zum Thüringer Wald bestechen mit einer schnellen Anbindung an größere Zentren und bieten zahlreiche Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten, die inmitten der weitreichenden Naturlandschaften liegen.

Wenn Sie in dieser Region nach einem Grundstück für Ihren Hausbau suchen und in Bauerwartungsland, Rohbauland oder Bauland investieren möchten, beraten wir Sie nicht nur umfassend, sondern schlagen Ihnen auch die passenden Angebote vor.

20 Properties found

360° Tour

Erholungsoase mit Wochenendh ...

Crossen an der Elster

Purchase price: 36.000 €

Plot size 1.100 sqm
360° Tour

großzügiges Grundstück mit S ...

Bad Sulza

Plot size 2.490 sqm
360° Tour

Baugrundstück mit Planung un ...

Stadtroda / Hainbücht

Purchase price: 49.000 €

Plot size 258 sqm
360° Tour

Erholungsoase mit Strom und ...

Neustadt an der Orla

Plot size 566 sqm
360° Tour

Sonniges Erholungsgrundstück ...

Jena Ziegenhain

Plot size 704 sqm
360° Tour

Zentrumsnahes Baugrundstück

Neustadt an der Orla

Plot size 347 sqm
360° Tour

Ruhiges Baugrundstück in Zie ...

Ziegenrück

Plot size 800 sqm
360° Tour

Baugrundstück

Hermsdorf

360° Tour

Reduziert - Der Platz für Ih ...

Weida

Plot size 1.443 sqm
360° Tour

BAUTRÄGERFREI - Platz für ih ...

Pößneck

Plot size 1.023 sqm
360° Tour

BAUTRÄGERFREI - Grundstück i ...

Pößneck

Plot size 483 sqm
360° Tour

Großes Baugrundstück in länd ...

Bodelwitz

Plot size 1.688 sqm

Was ist Bauerwartungsland? 

Unter sogenanntem Bauerwartungsland verstehen sich Flächen, die eine baldige Bebauung erwarten lassen. Sie sind allerdings noch nicht erschlossen und verfügen somit noch nicht über einen Anschluss an Energie, Gas, Internet, Telefon und Wasser. Bauerwartungsland ist in der Folge noch kein offizielles Bauland und bedarf zunächst der Zustimmung durch die Gemeinde. Zu welchem Zeitpunkt Sie mit Ihrem Bauvorhaben beginnen können, ist daher nicht sicher. Die Genehmigung kann Jahre, aber auch Jahrzehnte in Anspruch nehmen.

Was versteht sich unter Rohbauland?

Mann auf Wiese mit Hausgrundriss

Rohbauland bezeichnet ein Grundstück, das wie Bauerwartungsland noch nicht erschlossen ist. Zwar ist noch keine Verbindung zu den Versorgungsbetrieben der Gemeinde vorhanden, doch hat diese das Grundstück bereits als Bauland ausgeschrieben. Im Vergleich zu Bauerwartungsland liegt bei Rohbauland also bereits eine Zustimmung der Gemeinde zu einer baulichen Nutzung vor.

Wann gilt ein Grundstück als Baugrundstück?

Ist ein Grundstück unter den aktuellen Gegebenheiten baulich nutzbar und liegt eine Genehmigung der Gemeinde vor, wird es als baureifes Land bezeichnet. Kaufen Sie ein solches Grundstück, ist dieses bereits an die Versorgungsbetriebe der Gemeinde angeschlossen und es besteht Baurecht. Natürliche Hindernisse wie große Bäume, die einem Hausbau im Weg stehen können, sind nicht mehr vorhanden, sodass Sie nach dem Einholen der Baugenehmigung direkt mit Ihrem Bauvorhaben beginnen können.

Grundstück kaufen oder doch für eine Bestandsimmobilie entscheiden?

Wer nach einem neuen Eigenheim sucht, steht zunächst vor der Frage, ob ein Hausbau oder ein Immobilienkauf in Frage kommt. Indem Sie Häuser, Wohnungen oder Gewerbeimmobilien erwerben, erhalten Sie eine schlüsselfertige Immobilie. Je nach Zustand lassen sich Wert und Wohnqualität durch Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahmen steigern.

Indem Sie sich für ein Baugrundstück entscheiden, erhalten Sie hingegen einen größeren Gestaltungsspielraum und können Ihr Traumhaus nach Ihren individuellen Vorstellungen erbauen. Für welche Variante Sie sich konkret entscheiden, ist dabei vor allem von Kosten- und Zeitfaktoren abhängig.

RD-Immokonzept GmbH

Das Konzept für Ihre Immobilie

Facebook-News