Immobilien

Sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus

 
ImmoNr390
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ07806
OrtKospoda
LandDeutschland
Wohnfläche100 m²
Nutzfläche150 m²
Grundstücksgröße1.171 m²
Anzahl Zimmer3
BefeuerungElektro
HeizungsartOfenheizung
Etagenzahl2
Kabel Sat TVJa
Stellplätze2 Freiplätze
1 Garage
TerrasseJa
Kaufpreis17.500 €
Außen-Provision2.500,-€ inkl. ges. MwSt.
Währung
ImmoNr390 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus PLZ07806
OrtKospoda LandDeutschland
Wohnfläche100 m² Nutzfläche150 m²
Grundstücksgröße1.171 m² Anzahl Zimmer3
BefeuerungElektro HeizungsartOfenheizung
Etagenzahl2 Kabel Sat TVJa
Stellplätze2 Freiplätze
1 Garage
TerrasseJa
Kaufpreis17.500 € Außen-Provision2.500,-€ inkl. ges. MwSt.
Währung
Objektbeschreibung: Dieses altehrwürdige Fachwerkhaus ist Teil einer ehemaligen Mühle und sucht einen neuen Besitzer, der es mit neuem Leben füllt. Im Erdgeschoss des Hauses finden Sie überwiegend alte Stallungen und Wirtschaftsräume, die genügend Platz bieten, um allerhand saisonale Sachen unterzubringen. Alternativ könnte man es zum Heizungs- und Waschraum umbauen. Über eine kleine Außentreppe und den Windfang gelangt man schließlich in das 1. Obergeschoss, das den Wohnraum beherbergt. Dieser bietet viel Platz zur Verwirklichung Ihres Wohntraumes.
Gemeinsam mit dem 1171 qm großen Grundstück und der Garage bietet dieses Haus einen optimalen Platz um ruhig und gelassen zu leben - vollkommen in Ruhe, ohne Durchgangsverkehr oder sonstige Stressfaktoren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und vereinbaren einen Besichtigungstermin, um sich selbst einen Überblick von der Immobilie zu verschaffen.

 
Energieausweis
Art: ohne Energieausweis

Lage: Kospoda ist eine Gemeinde im thüringischen Saale-Orla-Kreis. Sie besteht aus den Ortsteilen Burgwitz (80 Einwohner, Stand 7. März 2006), Meilitz (68 Einwohner, Stand: Ende 2001) und Kospoda. Erfüllende Gemeinde für Kospoda ist die Stadt Neustadt an der Orla. Kospoda liegt ca. 2 Kilometer südlich von Neustadt an der Orla am Fuß der Nordabdachung des Südostthüringer Schiefergebirges am Übergang zur Orlasenke. Im Tal verlaufen das Flüsschen Orla, die Bahnstrecke Gera-Saalfeld und die Bundesstraße 281 mit Anschluss bei Triptis zur Bundesautobahn 9.
Ausstattung: - sehr ruhig gelegen

- kein Durchgangsverkehr

- Garage

- schönes Grundstück

- Fachwerkhaus

- ehemalige Mühle


Der Energieausweis zum Objekt befindet scih derzeit in Erstellung
Sonstiges: weitere Angebote finden Sie auf:
www.rd-immokonzept.de

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@rd-immokonzept.de
Tel.: 03641221670

Immobiliensuche

RD Immokonzept UG (haftungsbeschränkt)

Das Konzept für Ihre Immobilie